Im Oktober 1865 wurde unsere Schule gegründet. Seit damals vermittelt die Hollabrunner Institution, deren heutiges Schulgebäude mit dem markanten Turm zu den bekanntesten Hollabrunner Gebäuden zählt, jungen Menschen Grundkenntnisse, Grundfertigkeiten und Grundhaltungen und festigt diese, um mit einer umfassenden Allgemeinbildung einen soliden Grundstein für den weiteren Lebensweg unserer Kinder zu legen.

 

Natürlich hat sich die Welt enorm weiterentwickelt in den vergangenen 150 Jahren, nicht nur auf technischem, gesellschaftlichem und politischem Gebiet, sondern gerade auch im Bereich von Bildung und Schule. Es seien an dieser Stelle beispielhaft die aktuelle Diskussion um die Gesamtschule oder auch die Zentralmatura genannt. Das Gymnasium ist immer ein wesentliches Element unserer kulturellen Identität geblieben, und die Verbindung von Tradition mit modernen Ausbildungsinhalten und Technologien führt nach wie vor zu einer hohen Anerkennung des Schultyps Gymnasiums in der österreichischen Bildungslandschaft im Allgemeinen, und des Bundesgymnasiums in unserer Schulstadt im Besonderen.

 

So verzeichnet das BG Hollabrunn eine Rekordzahl an Anmeldungen für die ersten Klassen, gilt doch die AHS als hochqualitativer, und dabei schnellster Weg zur Matura, der neben dem sprachlichen oder realistischen Bildungsschwerpunkt sehr gute Allgemeinvoraussetzungen für eine fokussierte Berufsausbildung und einen erfolgreichen Berufs- und Lebensweg bietet.

 

Die Schüler und Lehrer an unserer Schule haben die im Schuljahr 2014/15 erstmals standardisiert durchgeführte Zentralmatura sehr gut gemeistert, und lagen die Ergebnisse im Bereich der Erwartungen bzw. waren sie besser als bisher. Die hohe Qualität der Ausbildung an unserem Gymnasium wurde damit im österreichweiten Vergleich bestätigt.

 

Es ist für mich ein besonderes Gefühl, heute zum 150-jährigen Bestehen des

Gymnasiums in meiner Rolle als Elternvereinsobmann die Glückwünsche der Eltern

überbringen zu dürfen. Ich gratuliere dem BG und BRG Hollabrunn

zu diesem besonderen Jubiläum und wünsche der Schulgemeinschaft und allen, die an unserer Schule ein- und ausgehen, bei der zukünftigen Arbeit weiterhin viel Erfolg, Freude und Anerkennung.

 

 

 

Mag. Alexander Strobl

Elternverein am BG und BRG Hollabrunn